„Kreativität macht den Kopf frei und gibt Denkanstöße für Neues“, so die Laudenbacher Künstlerin Angelika Michl, anlässlich der Eröffnung ihrer Kunstausstellung in der Volksbank Vorbach-Tauber in Weikersheim. Inspiriert von Mensch, Natur und gesellschaftlichen Themen möchte Michl mit ihren Bildern der wachsenden Hektik in unserer Zeit etwas entgegensetzen. Ihre Bilder haben keine Titel und jedes Bild hat in der Entwicklung verschiedene Vorleben. Ihr ist es wichtig, die Phantasie des Betrachters anzuregen, die Bilder selbst zu interpretieren und der eigenen Kreativität seinen freien Lauf zu lassen. Sie ist davon überzeugt, dass in jedem von uns künstlerische Fähigkeiten stecken und man über die Kunst einen besseren Blick in sich selbst und sein Leben bekommen kann. Ihre Bilder bestehen aus Acryl und anderen Mischtechniken. Sie sind mit Künstlerfarbe auf bespannte Leinwand gemalt und viele Einzelelemente vereinen sich zu einem Gesamtbild. Mit Seidenmalfarben, Spachtel, Tinkturen, Strukturpaste oder Goldlack gibt sie ihren Bildern zusätzliche Akzente und verleiht ihren Gemälden so Tiefe und Lebendigkeit. „Die Volksbank Vorbach-Tauber möchte regionalen Künstlern eine Plattform bieten und ihre Werke so Kunstinteressierten und einer breiten Öffentlichkeit in einem Rundumblick in der Galerie der Bank vorstellen“, so Martin Rank, Marktstellenleiter in Weikersheim. Die Kunstausstellung steht allen Interessierten bis 31. Januar 2019 in den Räumen der VVT zur Betrachtung offen. Gerade jetzt ist die Zeit da, ihre Ausstellung in Ruhe mit vielen schönen Momenten der Phantasie zu genießen. In ihrer Kreativwerkstatt in Laudenbach bietet sie unterschiedlichste Themenkurse wie „Entdecke die Kraft der Farben“, „Ganz locker gelöst und entspannt“ oder „Kunst und Krempel“ an. Auf ihrer Homepage www.akzente.jetzt erhalten Sie weitere Informationen zur Künstlerin, Bildern und Kursen.

Künstlerin Angelika Michl mit Marktstellenleiter Martin Rank auf der Galerie der Volksbank Vorbach-Tauber Weikersheim.

Quelle und Bild: Paul Mayser