So richtig stolz auf ihre Regentschaft, als neue Markelsheimer Weinkönigin, ist Josefin Büttner aus Laudenbach. Im Rahmen der würdevollen Krönungsfeier des Weinbauvereins und der Weingärtner Markelsheim konnte man ihre Vorfreude auf dieses ehrenvolle Amt so richtig ansehen. Als Tochter einer alteingesessenen Laudenbacher Weingärtnerfamilie kennt sie die Arbeit im Weinberg und darf nun ein Jahr lang die Weinkrone tragen, die Markelsheimer Weine und die Region repräsentieren. Um ihr die Ehre zu erweisen, wollen die Weingärtner und die Ortschaftsverwaltung Laudenbach am Samstag, den 08. Juni 2019 um 17:00 Uhr Josefin Büttner einen großen Empfang bereiten. Gemeinsam mit der Musikkapelle Laudenbach wird Josefin vom Ortsvorsteher Martin Rüttler und weiteren Gästen an ihrem Elternhaus abgeholt und dann musikalisch zum Marktplatz begleitet. Dort wird sie im Rahmen einer kleinen Feier ihren Krönungswein, einen „2018 Weikersheimer Tauberberg Tauberschwarz Kabinett“, vorstellen. Alle interessierten Gäste, Besucher und Weingärtner sind dazu herzlich eingeladen und wollen sicherlich der neuen Weinkönigin zu ihrem Amt gratulieren. Für die Bewirtung sorgen die Laudenbacher Weingärtner und freuen sich gemeinsam mit Josefin und der Familie Büttner diese ein Jahr lang bei ihrer Wein-Regentschaft zu unterstützen.

Die neue Markelsheimer Weinkönigin Josefin Büttner mit Familie und den Ehrengästen.

Bilder: Thomas Weller

Quelle: Paul Mayser