TSV Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 26. März 2017

Harmonische 99. Jahreshauptversammlung des TSV Laudenbach – Engagierte Vorstandschaft komplett wieder gewählt.

Zahlreiche Gäste und Vereinsmitglieder konnte Harald Götz als 1. Vorsitzender des TSV Laudenbach zur 99. Jahreshauptversammlung im Gasthaus Krone begrüßen. Als Gäste konnte Götz Ortsvorsteher Martin Rüttler, als Vertreter des Sportkreises den Sportkreisvorsitzenden Volker Silberzahn, den Ehrenvorsitzenden und neuen stellvertretenden Sportkreisvorsitzenden Hans-Walter Selig und seine Frau Brigitta, sowie alle anwesenden Ehrenmitglieder begrüßen. Im Totengedenken wurde an die langjährigen Vereinsmitglieder Georg Frank und Heinz Seyfer gedacht.

Die wiedergewählte Vorstandschaftschaft vom TSV Laudenbach, Harald Götz, Josef Vorholzer, Veronika Leifeling, Sandra Tierhold-Metzger mit Ortsvorsteher Martin Rüttler und Sportkreisvorsitzender Volker Silberzahn.
Die wiedergewählte Vorstandschaftschaft vom TSV Laudenbach, Harald Götz, Josef Vorholzer, Veronika Leifeling, Sandra Tierhold-Metzger mit Ortsvorsteher Martin Rüttler und Sportkreisvorsitzender Volker Silberzahn.

Im Bericht des 1. Vorstandes Harald Götz, wies er insbesondere auf die harmonische Zusammenarbeit im Hauptverein als auch den einzelnen Abteilungen hin. Er bedankte sich für die super Unterstützung vieler Vereinsmitglieder. Für die Zukunft ist das Verhältnis zu allen anderen örtlichen Vereinen, der Ortschaftsverwaltung, der Stadt Weikersheim und den umliegenden Sportvereinen sehr wichtig. Der TSV leiste sowohl sportlich als auch kulturell einen wesentlichen Betrag zum Ortsgeschehen. Götz gab dann einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten des Vereins. Seit Juli erstrahlt das Vereinsheim dank dem Einsatz vieler freiwilliger Helfer im neuen Glanz. Renoviert, frisch gestrichen, Dachrinnen erneuert und mehr waren die wesentlichen Arbeiten. Er bedankte sich bei allen Helfern, vor allem bei August Wirth, Gebhard Schweizer und bei Theo Fermüller und seinem Team.

Wichtig waren Götz das vielfältige, sportliche Angebot im Bereich der Kinder- und Jugendgruppen, dem Frauenturnen, der Aerobicgruppe, dem Lauftreff, Sportabzeichen und mehr. Er wies auf die Kooperationen mit dem Laudenbacher Kindergarten und der Grund- und Hauptschule Weikersheim hin. Als sehr erfolgreich bezeichnete er das erfolgreich verlaufene Sportwochenende im Juni 2016. Der Samstag startete der jährliche Orts- und Straßenpokal, organisiert von der Fussballabteilung. Der Sonntag auf dem Sportplatz war das Familienfest für die gesamte Bevölkerung. Sportlich waren der lustige Vereinswettkampf, die Kegelbahn im Freien, sowie zahlreiche Auftritte der Kinder und jugendlichen Sportler die Höhepunkte des Tages.

Personell ist Hans-Walter Selig seit 2016 Abteilungsleiter der Kegler, Volker Silberzahn hat als Trainer nach drei Jahren sein Amt an das Trainer-Duo Rafael Götz und Thomas Link übergeben. Tobias Sturm ist neuer Abteilungsleiter Fussball mit seiner Stellvertreterin Anna Mühleck. Sein Dank galt dabei auch dem langjährigen Abteilungsleiter Joachim Heer. Als Wermutstropfen bezeichnete Götz, dass die Reservemannschaft wegen Spielermangel zurückgezogen werden musste und dass wegen der demografischen Entwicklung bei allen Jugendmannschaften eine Spielergemeinschaften mit dem TSV Weikersheim besteht.

Der kulturelle Veranstaltungskalender beim TSV ist auch nicht ganz ohne. Von den Theateraufführungen „Sag niemals nie“, dem Kabarettabend mit Christ Böttcher, dem Preisschafkopf, dem TSV-Ausflug nach Davos, dem Faschingsabend in 2017, der Kinotag mit dem Kinomobil Baden-Württemberg und die aktive Teilnahme der Kegler sowie die Vereinsunterstützung beim großen Laudenbacher Faschingsumzugsgeschehen. Die Winterwanderung im Januar 2017 war der Dank des TSV an die zahlreichen ehrenamtlichen Übungsleiter, Helfer und deren Familien mit dem Ziel die Kameradschaft und das Miteinander zu stärken. Für 2017 ist der Vereinsausflug, organisiert von Raimund Zenkert, nach Amsterdam geplant.

Abschließend bedankte sich Götz bei seinen Vorstandsmitgliedern Sandra Tierhold-Metzger, Veronika Leifeling und Josef Vorholzer, sowie den Ausschussmitgliedern für die engagierte und harmonische Zusammenarbeit. Sein Dank galt auch den Abteilungs- und Übungsleitern, sowie dem Einsatz und Engagement der vielen Organisatoren und Helfern bei den zahlreichen TSV-Veranstaltungen.

Sandra Tierhold-Metzger konnte in ihrem Kassenbericht einen guten wirtschaftlichen Jahresabschluss aufführen, wobei durch die Renovierung des Sportheimes die Gesamtausgaben etwas höher waren. Kassenprüfer Martin Rank und Peter Rein bescheinigten eine ausgezeichnete Kassenführung.

Mit den Berichten der einzelnen Abteilungen wurde die Versammlung fortgeführt. In Vertretung von Bianca Sturm berichtete Tobias Sturm vom Geschehen des Eltern-Kind-Turnens und Verena Silberzahn von der Kinderturngruppe. Brigitta Selig informierte die Mitglieder über die Aktivitäten der Rope Skipping Gruppe, der Kinder- und Jugendgruppe, der Frauengymnastikgruppen, der Fitnessgymnastik und dem Sportabzeichentreff. Bei zahlreichen öffentliche Auftritten wie z.B. beim Laudenbacher Fasching, der Landesgartenschau in Öhringen, dem „Grünen Ball“ oder dem Sportkreisball in Igersheim war man aktiv vertreten. Selig nutzte die Gelegenheit und übergab an Tobias Sturm einen Geschenkgutschein für die Teilnahme am Familiensportabzeichen. Leonie Wirth, die gemeinsam mit Veronika Leifeling die Jugendlichen trainiert und in kürze ihre Trainerausbildung abschliesst, berichtete von den zahlreichen Besuchen auf regionalen Sportveranstaltungen, der Sportabzeichenabnahme und dem Faschingsauftritt. Waltraud Schweizer gab einen Überblick über die Lauftreffgruppe. Die Aerobicgruppe wird z.Zt. von Gabi Sackmann aktiv vertreten. Joachim Heer als Abteilungsleiter Fußball fasste die sportliche Situation von der 1. Mannschaft bis zur Bambini-Jugend zusammen. Bei den Keglern informierte Hans-Walter Selig über die aktuelle Lage der Kegler. Mit einer Bildershow von 2016 wurden die Abteilungsberichte abgeschlossen.

Ortsvorsteher Rüttler führte nachfolgend die Wahl des 1. Vorsitzenden durch. Einstimmig wurde Harald Götz wiedergewählt. Rüttler wünschte ihm für die Zukunft weiterhin viel Erfolg bei seiner Arbeit. In ihr Amt wurde Kassiererin Sandra Tierhold-Metzger, Veronika Leifeling als Schriftführerin und Josef Vorholzer als 2. Vorsitzender ebenso einstimmig wiedergewählt. Als Ausschussmitglieder wurden Patrick Leifeling, Gabi Sackmann, Gebhard Schweizer und Verena Silberzahn in ihrer Funktion bestätigt. Der neu gewählte Fussballabteilungsleiter Tobias Sturm und Anna Mühleck als Stellvertreterin, wurden von der Hauptversammlung des Vereins sowie den beiden Kassenprüfern in ihrem Amt bestätigt.

Ortsvorsteher Martin Rüttler nahm die Gesamtentlastung des Vorstandes vor. In seinem Grußwort überbrachte Rüttler auch die Grüße von Bürgermeister Kornberger. Er sprach dem Vorstand seinen Dank für die zahlreichen Aktivitäten des Vereins und die Zusammenarbeit mit dem Ortschaftsrat aus. Nur Miteinander ist man gemeinsam für die Zukunft auch erfolgreich. Sportkreisvorsitzender Volker Silberzahn bedankte sich bei dem Vorstand für seine Leistung und den Einsatz im Verein. Er wies besonders auf die gute prozentuale Quote beim Sportabzeichen, die Fördermöglichkeiten im Jugendbereich und der Würdigung des Ehrenamtes im Verein hin. Für eine Zusammenarbeit stehe er jederzeit zur Verfügung.

Mit den Worten „Sport im Verein ist am schönsten, vor allem bei unserem TSV Laudenbach“ beschloss Vorstand Götz die überaus harmonisch verlaufende Jahreshauptversammlung und bedankte sich bei allen Anwesenden für ihr Kommen.

Quelle: Paul Mayser